Ritterschießen

Das Ritterschießen der Jugend findet, wie das Ritterschießen der Erwachsenen, traditionell in den Wochen vor dem Schützenfest statt. Ausgeschossen werden mit dem Kleinkaliber (KK) auf 50 Meter zum Einen der Jugendritter und zum Anderen eine Jugendscheibe.

Jugendritter:
Der Schütze, der Jugendritter wird, trägt für ein Jahr die hierfür vorgesehene Medaille. Diese ist bei feierlichen Anlässen, z.B. der Ausmarsch zum Freiheitsschießen, zu tragen. Die Medaille ist bis zum nächsten Ritterschießen bei den Jugendleitern wieder abzugeben.
Jugendscheibe (Bildscheibe):
Der Schütze mit dem besten Treffer auf der Scheibe erhält diese zum Eigentum.

Die Sieger bleiben bis zur Siegerehrung am Ende des Schützenfestes geheim und werden im Rahmen der Ehrungen zum Freiheitsschießen bekannt gegeben.

Jahr Jugendritter Jugendscheibe
     
2016 Lili Woltering Frederik Schächer
2015 Kim Dippel Leonard Hansbur 
2014 Kim Dippel Kim Dippel
2013 Lukas Böhm Kevin Dippel
2012 Moritz Friedrich Jan Nicklas Brill
2011 Moritz Friedrich Jan Nicklas Brill
2010 Moritz Friedrich Lukas Böhm
2009 Moeitz Friedirch Alexander Engel