Kreppel-Schießen

Das Kreppel-Schießen ist eine gemeinsame Veranstaltung der Schützengesellschaft Seulberg und des seulberger Karneval-Verein 1977 e.V. "Die Taunus Eulen". Für die Schützengesellschaft ist es das zweite Traditionschießen im Jar und für die Eulen die erste Veranstaltung im Kalender nach ihrem großen Jahreshöhepunkt der eigenen Fremdensitzung.

Es wird eine Bildscheibe (Kreppel-Scheibe) ausgeschossen und bei Kaffee und Kreppel verbringt man gemeinsam einen gemütlichen Sonntagnachmittag.

Kreppel-Scheibe (Bildscheibe)

Der Schütze oder Karnevalist, der beim Glücksschießen die meisten Punkte erziehlt, gewinnt die Scheibe.

Jahr Kreppelscheibe 
   
2016 Walther Gauterin
2015  ausgefallen 
2014 Thomas Kremer
2013 J. Löw
2012 Reinhard Landvogt
2011 Anneliese Bothe
2010 Jasmin Kremic
2009 Helma Gauterin